Ambulante Pflege

LAB mobil (Lange Aktiv Bleiben Hamburg Sozialeinrichtungen gGmbH) ist Ihr professioneller Ansprechpartner in allen Fragen der ambulanten Pflege und Betreuung

Weiterlesen

Tagespflege

Seit 01.08.2017 haben wir eine Tagespflegeeinrichtung nicht nur für Senioren eröffnet... Unser derzeit jüngster Tagespflegegast ist 54 und der älteste 93...

Weiterlesen

 

 

 

AKTUELLER HINWEIS:

 

Liebe Interessent*in,

 

wir sind umgezogen. Sie finden unser gewohntes Team unter neuem Namen hier:

 

Convivo Ambulant – Stellingen

 

Tagespflege Stellingen

Herzlich Wilkommen bei den LAB mobil Sozialeinrichtungen


Pflege, Beratung, Betreuung alles aus einer kompetenten Hand

 

LAB mobil (Lange Aktiv Bleiben Hamburg Sozialeinrichtungen gGmbH) ist Ihr professioneller Ansprechpartner in allen Fragen der ambulanten Pflege und Betreuung - gemeinnützig, überparteilich und interkonfessionell

 

Mit fast vierzigjähriger Erfahrung und rund sechzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die LAB mobil der älteste und traditionsreiche Pflegedienst in Hamburg. Unsere Pflegeteams West und Nord betreuen Familien, Kinder, Senioren und Pflegebedürftige in nahezu allen Teilen der Stadt. Das Büro befindet sich in Stellingen.

 

Die LAB mobil Ambulante Pflege seit 1979, wurde zunächst mit der Idee den eigenen Mitgliedern professionelle Pflege anbieten zu können, gegründet. Sehr schnell wurde der Kreis der Betreuten um Freunde und Bekannte erweitert. Heute werden ca. 200 pflegebedürftige Menschen von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern liebevoll betreut.

 

2017 kam nun die TagesPflege der LAB mobil dazu. Mit 15 Plätzen eine richtige Größe, um individuell unsere Tagespflegegäste zu betreuen. Auf den Folgeseiten erfahren Sie mehr, schauen Sie rein, es lohnt sich...

 

Die LAB mobil ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg e.V. (DPWV).

Seit 1958 besteht der Verein Lange Aktiv Bleiben e.V. der ersten Senioren-Selbsthilfeorganisation Deutschlands. Heute besteht der Verein LAB e.V. aus 12 Treffpunkten in Hamburg, in denen sich Mitglieder zum klönen, lernen, spielen und basteln treffen. Im Internet-Café werden Erfahrungen ausgetauscht und gesammelt zum Beispiel bei den beliebten Computerkursen. Dies hilft sich mit ihren Enkeln oder Kindern auch per Mail und Socialmedia auszutauschen oder sich im www (World-Wide-Web) zurechtfinden zu können. Das Motto lautet: "Ein Leben lang AKTIV" was sich auch auf die grauen Zellen beziehen soll.